Startseite Sie befinden Sich hier: > Aktuelles
13.07.2017 13:33 Uhr Alter: 8 Tage

Baumrodungen - Sicherheit hat oberste Priorität !


Verkehrspark

Wegen des alternden Baumbestandes haben die Akazien im Verkehrspark in der Jahnstraße bereits teilweise Schaden genommen.

„In den Nachtstunden des 10. Juli ist ein größerer Ast völlig unvorhergesehen abgebrochen“, erklärt Ing. Dieter Stadlbauer vom Stadtbauamt, der darauf verweist, dass in der Woche vom 17.-21. Juli 2017 ein Team der Fa. Vlasitz & Zodl, Wien unter der Leitung von Fr. DI Ing. Helga Zodl die Bäume in der Jahnstraße, im Verkehrspark und im Schulpark auf ihre Standfestigkeit hin begutachten wird.

„Die Sicherheit der Bevölkerung steht für mich vor allem anderen und muss gewährleistet sein“, sind sich  Bürgermeisterin Ursula Puchebner und auch Umweltstadtrat Dominic Hörlezeder einig. „Wir wollen ein Konzept erarbeiten, das festlegt wo und in welchem Umfang schadhafte Bäume entnommen werden müssen.

Die Problematik liegt aber sicher darin, dass der Altersbestand unserer Bäume ziemlich gleich ist“, so die Bürgermeisterin.

Druckversion

counselling