Wir sind eine Fairtrade Gemeinde!
Kindergemeinde Amstetten

Kontrast

AAAA

Wetter

Startseite Sie befinden Sich hier: > Kultur > Schloss Ulmerfeld > Ausstellungen

Information:

Kultur-  und Tourismusbüro im  Rathaushof:
(Mo-Fr  9-17  und  Sa  9-12  Uhr)
Tel:  07472/601-454 / Fax:  07472/601-455
e-mail:  info(at)amstetten.at

Schlossverwaltung  Ulmerfeld:  
Tel:  07472/601-363  oder  07475/54037

Öffnungszeiten  der Ausstellungen: 
Fr  15-19  Uhr, Sa,  So-  und  Feiertag  10-12 und  14-17  Uhr

Schlossbesichtigung  mit Ortsgeschichtlichem  Museum  und Historischer  Waffensammlung  im Schlossturm:  
So-  und  Feiertag  14-17  Uhr oder  jederzeit  nach  telefonischer 
Voranmeldung 0676/5760149  oder 07472/601-363
Eintritt  frei!

Freitag, 7. April - Sonntag, 28. Mai 2017
AUSSTELLUNG 

Kraft der Linie kunst im kontext 

in Zusammenarbeit mit KIAM (Kunstinitiative Amstetten)

Heide Aufgewekt, Sabine Bauer, Heiner Brachner, Erwin Brückl, Josef Danner,

Edith Edlinger, Roswitha Fröschl, Ludmilla Geiblinger, Christian Gmeiner,
Christian Gschöpf, Robert Haider, Johann Jascha, Georg Lebzelter, Evi Leuchtgelb,
Alois Lindenbauer, Pius Litzlbauer, Tanja Münichsdorfer, Herbert Petermandl,
Susanne Schober, Jochen Sengseis, Andreas Steiner, Klaudia Stöckl, Inge Zehetner
Im Mittelpunkt steht die lineare Form. Die Linie ist neben Punkt und Fläche die Grundform visuellen Schaffens. Sie liegt grafischen und malerischen Werken zu Grunde und kann Grundelement fotografischer und plastischer Arbeit sein. 
Symbolisch kann sie als Grenze oder Verbindung verstanden werden, die in verschiedenen Bereichen des menschlichen Daseins, gesellschaftlich, politisch, sozial, ökologisch und emotional Relevanz hat. 
Die Ausstellung präsentiert Künstlerinnen, die sich mit der Idee der Linie auseinandergesetzt haben: in der Gesellschaft, als Form, als Empfindung, in der Umwelt und beim Menschen.
Schülerinnen und Schüler werden eingeladen, sich in Workshops und Projekten mittels Fotografie, Graffiti und Tagtools ebenfalls mit diesem Thema auseinanderzusetzen.
Künstlergespräche und Spezialführungen werden laufend angeboten (Infos dazu folgen in Kürze).

Ausstellungsdauer: 7. April bis 28. Mai 2017
Öffnungszeiten: Fr 15-19 Uhr | Sa, So, Ft 10-12 und 14-17 Uhr
Eintritt frei!

Grafik: Robert Haider

Kunstvermittlung im Rahmen der "Kraft der Linie"

Druckversion

counselling