Wir sind eine Fairtrade Gemeinde!
Kindergemeinde Amstetten

Kontrast

AAAA

Wetter

Startseite Sie befinden Sich hier: / Bildung / Volkshochschule / Naturwissenschaften, Technik und Umwelt

VHS-Kurse

Naturwissenschaften, Technik und Umwelt

Bild: VHS-Logo.Anmeldung unbedingt erforderlich im Büro der VOLKSHOCHSCHULE
Kultur- und Tourismusbüro
Hauptplatz 29, Rathaushof, 3300 Amstetten.
Telefon: 07472/601/345 DW  / FAX: 07472/601/455
e-mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailvolkshochschule@amstetten.at

Die Sonne - ein Porträt unseres Muttergestirns

Dieser Vortrag wird von Dr.rer.nat. Thomas Schnabel gehalten.

Beginn: Mittwoch, 26.04.2017, 19:00 Uhr

Preis: € 8,-
Kursort: Rathaussaal Amstetten, Rathaushof

Drucken  

Kräuterwanderung

Gehen Sie mit und lernen Sie eine Wiese mit anderen Augen zu betrachten. Die Heilmittel für eine selbstgemachte Hausapotheke wachsen direkt vor unserer Haustüre. Entdecken Sie mit der Botanikerlupe die Schönheit, die im Detail liegt, und lernen Sie den Rhythmus der Natur kennen und spüren. Wer die Natur versteht, öffnet seinen Geist und wird wachsam für das Potential, das in der Heilkraft von Pflanzen liegt. Eine Wanderung mit viel Nachhaltigkeit.

Beginn: Freitag, 05.05.2017, 16:00 Uhr

Preis: € 18,-
Kursleiter:  Sigrid Hagen (Dipl. Ernährungsberaterin, Dipl. Kräuterfachfrau)
Kursort: Treffpunkt wird bekannt gegeben
Dauer: 3 Stunden

Drucken  

Spielraum Wald für Kinder von 1-3 Jahren

WALDHASEN
Bei Aktivitäten im Wald erfahren die Kinder (mit Eltern) auf spielerischer Ebene ein Teil der Natur zu sein. Bäume und Vögel, Käfer und Blumen, Steine und Stöcke, Blätter und Erde bieten viele Möglichkeiten zum Bewegen, Entdecken, Werken, Forschen, Spielen, Erzählen. Mitzubringen: wetterfeste Kleidung (IMMER lange Hose und geschlossene Schuhe, Gummistiefel), Rucksack mit Wasserflaschen (kein Saft), Jause (keine Süßigkeiten).

Beginn: Montag, 20.03.2017, 09:00 Uhr

Preis: € 80,-
Kursleiter:  Barbara Laumer (Kindergartenpädagogin, Wald- und Naturpädagogin)
Kursort: Amstettnerstraße Rtg. Winklarn, bei Abzweigung der L6133 links zum Wald
Dauer: 10 Wochen zu je 2.5 Stunden

Vital in den Frühling - Workshop

Entgiftung und Entschlackung, mit vollem Elan in den Frühling starten. Das möchte jeder, aber wie? Mit der richtigen Ernährung und den richtigen Kräutern, kein Problem. Sie erfahren, welchen Tee Sie trinken können und wie er wirkt. Was kann man noch alles tun, um den Körper zu reinigen und frisch und vital in den Frühling zu starten? Sie erfahren, wie man Kräuter gezielt dafür einsetzt.

Beginn: Donnerstag, 23.02.2017, 19:00 Uhr

Preis: € 15,- (exkl. Skripten)
Kursleiter:  Sigrid Hagen (Dipl. Ernährungsberaterin, Dipl. Kräuterfachfrau)
Kursort: Neue Mittelschule, St. Fadinger-Straße 21
Dauer: 3 Stunden

Drucken  


Astronomischer Arbeitskreis Amstetten

Neues aus der Welt der Astronomie, Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Themen, Himmelsbeobachtungen auf der Sternwarte Hochbärneck im Naturpark Ötscher-Tormäuer (Infos und Termine unter www.astrostation.at).
Eintritt frei!
Termine: 09. Jänner, 06. Februar, 06. März, 03. April, 08. Mai und 12. Juni 2017.

Beginn: Montag, 09.01.2017, 19:30 Uhr

Kursleiter:  Werner Büchele
Kursort: Rathaus Amstetten, Gemeinderatssitzungssaal
Dauer: 1.5 Stunden

Drucken  


Natur im Garten

Biologischer Pflanzenschutz im Hausgarten

Mehltau, Schnecken, Läuse oder Monilia machen den Gärtnern und ihren Schützlingen oft das Leben schwer. Wie man diverse Plagen im Hausgarten verhindern oder biologisch bekämpfen kann, erfahren Sie bei diesem Seminar. Hier wird auf die häufigsten Pflanzenschutzprobleme im Hausgarten eingegangen. Praxiselemente finden in einem Hausgarten statt, je nach Witterung und Verfügbarkeit der entsprechenden Schädlinge und Krankheiten. Anmeldung: 0676 / 84 87 90 608 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Samstag, 27.05.2017, 13:00 Uhr

Preis: € 25,- (21,00 für Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer: 4 Stunden

Das kleine 1x1 der Gemüsevorzucht

Schon im Vorfrühling beginnt die Arbeit für den Gemüsegarten. Nach einem Einführungsvortrag werden bei diesem Seminar Anzuchterden gemischt, Anzuchttöpfe gebastelt, Gemüseplanzen gesät und pikiert. Viele Praxiselemente und Demos runden das Seminar ab. Anmeldung: 0676 / 84 87 90 608 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at.

Beginn: Dienstag, 21.02.2017, 19:00 Uhr

Preis: € 13,- (11,00 für Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer: 2 Stunden

Die wilden Verwandten der Gartenpflanzen - Artenvielfalt vor der Haustür

Wildpflanzen begleiten uns Menschen schon jahrtausendelang. Durch verschiedenste Eingriffe des Menschen ist die Vielfalt, v.a. in den letzten Jahrzehnten, stark zurückgegangen. Anlässlich der "Woche der Artenvielfalt" stellt "Natur im Garten" bei einem Spaziergang durch die Doislau viele Pflanzen vor, auch solche, die sich für die Bepflanzung von "Naturgärten" eignen.

Beginn: Samstag, 03.06.2017, 09:30 Uhr

Preis: € 13,- (11,00 für Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer: 2.5 Stunden

Obstbaumschnittkunst

Mit dem richtigen Schnitt erreicht man eine bessere Wuchs- und Ertragsregulierung aber auch die Verbesserung der Gesundheit des Baumes.
In diesem Kurs werden die Grundlagen des Erhaltungs- und Erziehungsschnittes gelehrt. Am Vormittag werden in einem praktischen Theorieblock Grundlagen vermittelt, am Nachmittag können Sie sich unter fachkundiger Anleitung selbst im Obstbaumschnitt versuchen.
Referent: Ing. Stefan Kastenhofer
Anmeldung: 0676 / 84 87 90 608 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at

Beginn: Samstag, 25.02.2017, 09:00 Uhr

Preis: € 35,- (29,00 mit der "Natur im Garten"-Karte)
Kursort: Amstetten, Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer: 7 Stunden

Vogelstimmenspaziergang - Standvögel

Bereits im Vorfrühling sind zahlreiche Vogelgesänge zu hören. Im Rahmen eines kleinen Spazierganges lernen die TeilnehmerInnen die Stimmen der bekanntesten Standvögel (diese verbringen auch den Winter bei uns) kennen. Sie erfahren dabei auch, wie der Garten durch naturnahe Gestaltung zum attraktiven Lebensraum für Singvögel werden kann und warum viele Singvögel wichtige Nützlinge im Garten sind.
Anmeldung: 0676 / 84 87 90 608 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at

Beginn: Samstag, 11.03.2017, 16:00 Uhr

Preis: € 13,- (11,00 für Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer: 2 Stunden

Vogelstimmenspaziergang - Zugvögel

Mitte Mai sind bereits alle Zugvögel aus dem Süden zurückgekehrt und bereichern mit ihrem Gesang das morgendliche und abendliche Vogelstimmenkonzert. Im Rahmen eines kleinen Spazierganges lernen die TeilnehmerInnen die Stimmen der bekanntesten Singvögel kennen. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Spaziergang bei den Zugvögeln. Sie erfahren dabei auch, wie der Garten durch naturnahe Gestaltung zum attraktiven Lebensraum für Singvögel werden kann und warum viele Singvögel wichtige Nützlinge im Garten sind.
Anmeldung: 0676 / 84 87 90 608 oder bernhard.haidler@naturimgarten.at

Beginn: Dienstag, 23.05.2017, 19:00 Uhr

Preis: € 13,- (11,00 für Mitglieder "Freunde von Natur im Garten")
Kursleiter: Mag. Bernhard Haidler
Kursort: Amstetten, Ort wird noch bekannt gegeben
Dauer: 2 Stunden


counselling