Wir sind eine Fairtrade Gemeinde!
Kindergemeinde Amstetten

Kontrast

AAAA

Wetter

Startseite Sie befinden Sich hier: > Kultur > Rathaussaal

INFORMATION und KARTENVERKAUF:

Kultur- und Tourismusbüro im Rathaushof: (Mo-Fr 9-17 und Sa 9-12 Uhr)
Tel: 07472/601-454 oder per Mail an undefinedinfo(at)amstetten.at

ANFRAGEN zum Rathaussaal

Herr Johann Anglberger
Tel: 07472/601-348 oder per Mail an undefinedJ.Anglberger(at)amstetten.at

 

 

Dienstag, 25. April 2017, 19:30 Uhr 

In Würde Abschied nehmen – Mögliches möglich machen 

Mit Ferdinand Tobias und Thekla Knoll, Bestatter aus Perg.

Eine Veranstaltung des HOSPIZfördervereins Amstetten, www.hospizfoerderverein.at 

Das pensionierte Bestatter-Ehepaar Ferdinand und Thekla Knoll berichtet aus ihrer Berufserfahrung und nimmt Bezug auf den Wandel in der Bestattungskultur. Der persönliche Umgang mit Abschied und Trauer sowie die verschiedenen – traditionellen und alternativen – Bestattungsformen bilden den Inhalt der Veranstaltung.
Herr Knoll Ferdinand Senior greift auf langjährige Erfahrung als Bestatter zurück. Er ist als Notfallseelsorger im Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes Perg tätig.
Thekla Knoll hat sich als Bestatterin ebenfalls sehr mit Tod und Trauer auseinandergesetzt. Ihre Weiterbildungen umfassen die Ausbildung zur Sterbe- und Trauerbegleiterin, Meditationsleiterin, Ritualleiterin und Geistliche Begleiterin.

Vorverkaufskarten erhalten Sie in der Buchhandlung Stöckl in Amstetten, Rathausstraße 11, zum Preis von € 8,-; Karten an der Abendkasse € 10,-

Für diesen Vortrag wird der Veranstalter für einen gemütlichen Abschluss sein bewährtes Buffet anbieten - Der Hospizförderverein Amstetten freut sich auf Ihr Kommen!

 

 

Mittwoch, 26. April 2017, 19:00 Uhr

Die Sonne - ein Porträt unseres Muttergestirns

 

 

Freitag, 28. April 2017, 19:00 Uhr

Gute Arbeit für alle?!

Geschichten aus der Praxis beeinträchtigter Menschen
Eine Impuls und Diskussionsveranstaltung zum Tag der Arbeitslosen

Die Berufliche Integration der Caritas und die Katholische Arbeitnehmer/innen Bewegung KAB laden zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema „Arbeit und Beeinträchtigung“ in den Rathaussaal Amstetten ein. Der hohe Stellenwert der Arbeit in unserer Gesellschaft hat für Menschen, die arbeitslos oder von Arbeitslosigkeit bedroht sind, enorme Auswirkungen. Es bedeutet neben einem reduzierten Einkommen einen geringeren Selbstwert und die Folgen können Depressionen, soziale Ausgrenzung und Überschuldung sein. Das Risiko, von Arbeitslosigkeit betroffen zu sein, ist zudem für Menschen mit Behinderungen ungleich höher. Einsparungen in der aktiven Arbeitsmarktpolitik verschärfen diese prekäre Situation. Umso erfreulicher ist, dass es trotz der schwierigen Umstände auch immer wieder gelingt, Menschen mit Beeinträchtigung in den Arbeitsmarkt zu integrieren.  In Summe werden von der Beruflichen Integration der Caritas St. Pölten jährlich etwa 1.800 Personen bei der Arbeits-/Ausbildungssuche bzw. am Arbeitsplatz begleitet.

Eine Veranstaltung der Caritas und der Katholischen Arbeitnehmer/innen Bewegung 

Eintritt frei!

 

Dienstag, 02. Mai 2017, 18:30 Uhr

Regionalmusikschule Amstetten: Klassenabend Violine

Gestaltet von Schülerinnen und Schülern der Klassen Uli Gerstmayr und Markus Baumann / Eintritt frei!

 

Montag, 8. Mai 2017, 17:30 Uhr

Bunte Frauen

 

Mittwoch, 23. Mai 2017, 18:00 Uhr

Regionalmusikschule Amstetten: Klassenabend Gesang

Gestaltet von Schülerinnen und Schülern der Klasse Bernhard Rabitsch / Eintritt frei!

Druckversion

counselling