Wir sind eine Fairtrade Gemeinde!
Kindergemeinde Amstetten

Kontrast

AAAA

Wetter

Startseite Sie befinden Sich hier: / Sport, Jugend&Freizeit / Stadtbücherei / Aktuelle Neuerscheinungen / Sachbücher

Stadt- und ÖGB Bücherei Amstetten

Neuerscheinungen

Sachbücher

Johanna Und Erwin Uhrmann
111 Orte im Waldviertel die man gesehen haben muss

In tiefen Wäldern, auf weitläufigen Hochebenen, in geheimnisvollen Burgen, im Sternenhimmel und oft sogar unter der Erde verbergen sich die gut gehüteten Geheimnisse des Waldviertels. Da steht ein altes Präsidentenflugzeug am Ortsrand, zwischen den Bäumen versteckt sich ein seltsam beschriebener Granitriese, eine Lichtung lädt Ufos zum Landen ein, in einem Keller wird Boot gefahren, das Kaiserpaar Franz Joseph und Sisi serviert selbst gebackenen Kuchen und viele Wege scheinen in den Weltraum zu führen. Lange Zeit galt das Waldviertel als Ende der Welt mit dem Eisernen Vorhang im Rücken.

 

Michelle Obama
Becoming

Michelle Obama ist eine der überzeugendsten und beeindruckendsten Frauen der Gegenwart. Als erste afro-amerikanische First Lady der USA trug sie maßgeblich dazu bei, das gastfreundlichste und offenste Weiße Haus zu schaffen, das es je gab. Sie wurde zu einer energischen Fürsprecherin für die Rechte von Frauen und Mädchen in der ganzen Welt, setzte sich für einen dringend notwendigen gesellschaftlichen Wandel hin zu einem gesünderen und aktiveren Leben ein und stärkte außerdem ihrem Ehemann den Rücken, während dieser die USA durch einige der schmerzlichsten Momente des Landes führte. Ganz nebenbei zeigte sie uns noch ein paar lässige Dance-Moves, glänzte beim "Carpool Karaoke" und schaffte es obendrein auch, zwei bodenständige Töchter zu erziehen - mitten im gnadenlosen Blitzlichtgewitter der Medien.

 

Manuela Macedonia
Beweg dich! Und dein Gehirn sagt Danke

Unser Gehirn ist unser wichtigstes Organ: Denken, Fühlen, Erinnern und Lernen werden hier zentral gesteuert. Trotzdem widmen wir unserem Gehirn deutlich weniger Aufmerksamkeit als unserem Körper. Dabei ist wissenschaftlich erwiesen: Wie wir die Leistung unseres Gehirns verbessern und erhalten können, ist entscheidend für ein gesundes und langes Leben. Welche positiven Auswirkungen regelmäßige Bewegung auf unser Gehirn hat - dabei muss es noch nicht einmal Hochleistungssport sein - erzählt die Neurowissenschafterin Dr. Manuela Macedonia leichtfüßig, verständlich und mit einer Prise Humor.

 

Markus Egert, Frank Thadeusz
Ein Keim kommt selten allein

Stehen wir bereits mit einem Bein im Grab, wenn das Desinfektionsspray nicht stets griffbereit ist? Der Mikrobiologe Professor Dr. Markus Egert von der Hochschule Furtwangen ist Deutschlands führender Forscher auf dem Gebiet der Haushaltshygiene. Er wirft mit uns gemeinsam einen Blick durchs Mikroskop und erklärt anschaulich und mit viel Witz, warum wir manche Mikroben unbedingt umbringen müssen - während etliche andere dieser unsichtbaren Lebensbegleiter sogar sehr wichtig für unser Wohlbefinden sind.

 

Jan Becker
Entspannt schaffst du alles!

Kennen Sie das? Wir hetzen durch unseren Alltag, Informationsflut und hohes Arbeitsaufkommen stressen uns zusätzlich. Aber anstatt hier gegenzusteuern, setzt wir uns häufig noch selbst unter Druck. Das Ergebnis: Man erreicht seine hochgesteckten Ziele nicht, ist einfach nur erschöpft oder macht Fehler und fühlt sich fremdbestimmt. Der Bestsellerautor und Lifecoach Jan Becker zeigt in seinem neuen Buch, wie wir den komplexen Anforderungen des modernen Alltags begegnen können, ohne dass wir uns verzetteln und uns der Stress zu sehr zusetzt.

 

Elisabeth Rath
Filigrane Blütenpracht aus Papiertüten

Diese zarten Blüten sind ein schöner Fensterschmuck und als Deko für die Sommerparty der absolute Hingucker. Aus Papiertüten werden sie ganz leicht selbst gemacht: Einfach die Tüten mithilfe der Vorlagen zuschneiden, mit Stanzmotiven versehen, aufeinanderkleben und auseinanderfalten. Die passenden Tüten gibt es im Hobbyfachhandel. Und außer den Tüten werden für diese herrliche Blütenpracht nur noch Motivstanzer, Schere und Klebestreifen benötigt.

 

Christian Scholz
Generation Z

Die Diskussion um Generation Y ist noch nicht beendet. Doch Christian Scholz spricht auf Basis seiner Forschung bereits von der neuen Generation Z, die bereits jetzt Schulen und Arbeitswelt erobert. Bei diesen ab Anfang 1990 Geborenen weicht das Wertemuster fundamental von den Einstellungen voriger Generationen ab. In seinem Buch beschreibt er gleichermaßen positive wie negative Effekte und will vor allem Wege zu einem gegenseitigen Verständnis aufzeigen.

 

Wolfgang Böck
Habt's mich gern

Wolfgang Böck ist auf der Bühne wie vor der Kamera ein Vollblutschauspieler - und Publikumsliebling. Aufgewachsen im Spirit der Beat Generation, erlebt er in den 1970ern mit Wolfgang Bauers »Change« die Initialzündung für seine Theaterleidenschaft und ist heute als Darsteller, Intendant und Wienerlied-Sänger einem breiten Publikum bekannt. Gemeinsam mit Christoph Frühwirth begibt sich Oldtimer-Liebhaber Böck in seinem Jaguar auf große Fahrt zu den »Raststationen« seiner Karriere.

 

Christiane Tramitz
Harte Tage, gute Jahre

70 Jahre auf einer Alm in den bayerischen Bergen - die außergewöhnliche Lebensgeschichte einer bemerkenswerten Frau. Christiane Tramitz erzählt das Leben der Sennerin vom Geigelstein. Es ist eine Geschichte vom einfachen Leben im Gleichmaß der Jahreszeiten und in Achtsamkeit vor der Natur und von der Geborgenheit inmitten einer vertrauten Heimat.

 

Elisabeth Lust-Sauberer
heute - perfekter Haushalt

Elisabth Lust-Sauberer überzeugt Sie davon, wie lustvoll es sein kann, den Haushalt in Schwung zu bringen. Sie gibt zahlreich praktische Tipps für effektiveres und umweltfreundlicheres Vorgehen und hilft, vermeintlich unliebsame Pflichten zu ausgesprochen vergnüglichen Tätigkeiten werden zu lassen.

 

Paul Tesarek
Ich bin Bürgermeister und nicht Gott

Als Redakteur des ORF Landesstudios Wien hatte Paul Tesarek die Gelegenheit, Michael Häupls politische Karriere 30 Jahre lang beruflich zu verfolgen. So besteht dieses Buch zu einem großen Teil aus Erinnerungen eines Journalisten an Ereignisse, über die er im Laufe der Jahre berichtet hat, und aus Einschätzungen, die er in den Gesprächen mit dem Bürgermeister, aber auch mit vielen Politikern aller Couleurs gewonnen hat.

 

Annette Seemann
Ich bin eine befreite Frau - Peggy Guggenheim

Annette Seemann beleuchtet den unkonventionellen Lebensweg der Peggy Guggenheim, ihren Aufstieg zur Mäzenin, Kunstikone und bedeutendsten Galeristin des 20. Jahrhunderts. Sie war kunstbesessen, eigenwillig, zugleich schüchtern und provokant und stets auf der Suche nach Inspiration und der wahren Liebe. Ein außergewönliches Frauenleben, geprägt von Schicksalsschlägen, turbulenten Ehen, leidenschaftlichen Affären und Beziehungen zu einigen der größten Künstlern der Zeit, wie Samuel Becket, Max Ernst und Jackson Pollock.

 

Alice Schwarzer
Meine algerische Familie

Seit Jahrzehnten hat Alice Schwarzer eine enge und liebevolle Beziehung zu einer Familie in Algerien, die in ihrer Vielfalt und Lebendigkeit ein Abbild dieses nordafrikanischen Landes zwischen Tradition und Moderne ist, zwischen islamistischer Bedrohung und demokratischen Hoffnungen. Zuerst traf Alice Schwarzer 1989 Djamila, eine algerische Journalistin, die nach dem drohenden Wahlsieg der Islamisten und dem Bürgerkrieg in den 90er-Jahren wie viele andere um ihr Leben fürchten musste und für einige Jahre nach Deutschland emigrierte.

 

Karola Wiedemann
Mix & Fertig

Der Thermomix ist ein echter Alleskönner. Als "Privatkoch" bereitet er unsere Gerichte (fast) von alleine zu. Haben Sie auch einen "Thermi" zu Hause? Und er wartet schon ganz ungeduldig darauf, neue Rezepte für Ihre Familie zu zaubern? Dann ist das neue GU-Kochbuch "Mix & fertig" genau das Richtige für Sie. Dieses Kochbuch haben wir für Sie prallgefüllt mit tollen Rezepten für den Thermomix.

 

Martin Wehrle
Noch so ein Arbeitstag, und ich dreh durch!

In vielen Firmen herrscht das Diktat der Unvernunft. Mitarbeiter müssen tun, was ihnen gesagt wird, weil es ihnen gesagt wird - auch wenn es der letzte Unsinn ist. Regeln ersetzen den gesunden Menschenverstand. Das Betriebsklima orientiert sich vor allem an der Laune der Chefs. In seinem neuen Buch zerrt Martin Wehrle ans Licht, womit Unternehmen ihre Mitarbeiter heute in den Wahnsinn treiben.

 

Gabriela Bunz-Schlösser
Regeln für ein besseres Leben

Im Laufe unseres Lebens verschwenden wir viel Zeit und Energie für Dinge, die wir gar nicht brauchen, vergleichen uns immer mit anderen, geben uns ununterbrochen Mühe, anderen zu gefallen und immer noch besser, schneller und erfolgreicher zu werden. Irgendwann verliert man sich und die eigentlichen Ziele aus den Augen. Die seelische Gesundheit bleibt auf der Strecke. Die anerkannte Psychologin Gabriela Bunz-Schlösser zeigt die 12 wichtigsten Regeln für ein besseres und erfüllteres Leben auf.

 

Aeneas Rooch
Rubbel die Katz oder wie man Wasser biegt

Wieso sind nasse Hosenbeine dunkler als trockene? Weshalb sind 40 Grad nicht doppelt so warm wie 20 Grad? Und warum können Bergsteiger keine Eier kochen? Wissenschaftlich fundiert und äußerst unterhaltsam geht Aeneas Rooch den Rätseln unseres Alltags auf den Grund. Und liefert Experimente zum Selbermachen und Angeben: So zeigt er, wie man Cappuccino singen lässt, eine Flasche Wein mit einem Schuh öffnet oder einen Wasserstrahl ablenkt (kleiner Tipp: hier kommt die Katze ins Spiel).

 

Frank Völkel
Smart Home

Der Letzte verlässt morgens das Haus: Alle Lichter schalten automatisch ab, die Heizung fährt herunter und warmes Wasser wird erst kurz vor der Heimkehr seiner Bewohner wieder bereitgestellt. Ein Haus, das mitdenkt, ist kein Traum mehr, sondern Realität. Die notwendige Technologie steht bereits heute zur Verfügung. Die Autoren zeigen umsetzungsfähige Lösungen für geringeren Energieverbrauch und mehr Lebensqualität. Mit vielen Fotos und leicht verständlichen Abbildungen hilft das Buch auch technischen Laien bei der Planung eines Neubaus oder der Modernisierung.

 

Susanne Pypke
Trick 17 - Schwangerschaft & Baby

In der Schwangerschaft den Alltag bewältigen wie zuvor? Mit Baby alles Mögliche reparieren, kochen, aufräumen, waschen, den Alltag planen und organisieren und dabei auch noch Zeit zum Spielen und Vorlesen haben? Mit diesen 222 originellen Lifehacks für Schwangere und Mütter ist das alles kein Problem! Da wird der Wäschekorb zum Düsenflieger, der Schwimmring zum Powernap-Utensil, der Staubsauger zur Einschlafhilfe und die Babywindel zum Kühlpad. Und alle Gefahren, die den Kleinsten im Haushalt so auflauern, bannst du damit auch noch ganz nebenbei!

 

Aram Mattioli
Verlorene Welten

Umfassend erzählt und deutet Aram Mattioli die Geschichte der Indianer und ihrer Vernichtung vom 18. Jahrhundert bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts. Anschaulich schildert er die globalen Ereignisse vor dem Hintergrund aller zentralen Zeiterscheinungen. Eindringlich beschreibt er den langen und gewaltsamen Prozess der Kolonisierung durch die weißen Siedler. Zugleich bezieht er stets die Sicht der »Besiegten« gleichberechtigt in die Betrachtung mit ein und zeigt eindrucksvoll, wie indianische Nationen ganz unterschiedlich auf die Landnahme reagierten. Daneben kommen die kulturellen Leistungen der Indianer ebenso zur Sprache wie die großen sozialen Umwälzungen und die vielfältigen Lebensformen.

 

Melissa Cook
Zöpfe, Twists und Knoten

Endlich haben die Zeiten vom immer gleichen Pferdeschwanz ein Ende! Ob Schule, Büro oder Ausgehen am Abend - in diesem Buch werden über 30 Frisuren für den Alltag und besondere Anlässe Schritt für Schritt erklärt, so dass sie kinderleicht nachgemacht werden können. Ob Buns, Hochsteck- oder Flechtfrisuren - Melissa Cook bietet tolle Stylings für jede Gelegenheit - und zwar ohne, dass man stundenlang vor dem Spiegel stehen muss.

 

Bilder & Rezensionen (C) Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften


counselling