Aktuelles aus Amstetten

Bauvorhaben Greimpersdorfer Straße

Die Stadtgemeinde Amstetten muss ihr öffentliches Kanalnetz im Bereich Greimpersdorfer Straße erweitern (siehe beiliegenden Übersichtsplan).

Im Zuge der Kanalbauarbeiten im Bereich Greimpersdorfer Straße werden die Wasserleitung ausgetauscht, ein Lichtwellenleiter-Leerrohr, ein Leerrohr für die Straßenbeleuchtung sowie ein Leerrohr für eine zukünftige Stromnetzverstärkung verlegt.

Im Anschluss an die Grabungsarbeiten erfolgt eine Gesamtsanierung (Straßenneubau) der Greimpersdorfer Straße. Mit den Arbeiten wird voraussichtlich am 7. Juni 2021 begonnen. Die Fertigstellung ist für Ende November / Mitte Dezember 2021 geplant. Durchgeführt werden die Arbeiten von der Firma PORR Bau GmbH.

Das Bauvorhaben wird auf 2 Baulose aufgeteilt. In den Bauteil I – „Östlichen Teil“ (Kreuzungsbereich Greimpersdorfer Straße-Zufahrt Ybbsbegleitweg bis Ybbsheim) und in den Bauteil II - „Westlichen Teil“ (Kreuzungsbereich Greimpersdorfer Straße-Zufahrt Ybbsbegleitweg bis Greimpersdorfer Straße 43). Mit den Bauarbeiten wird im östlichen Teil begonnen. Die erforderlichen Umleitungen, die sich auf Grund der Bauarbeiten ergeben, werden durch die verkehrspolizeilichen Hinweise gekennzeichnet. Die Zufahrt für die Einsatzorganisationen ist gewährleistet (Vorabinformation, Beschilderung – Umfahrung).

Die Stadtgemeinde Amstetten ist bemüht, die Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und ersucht gleichzeitig um Verständnis für die während der Baumaßnahmen zwangsläufig entstehenden Behinderungen und Verkehrsbeschränkungen.

Für etwaige Rückfragen steht die Bauabteilung der Stadtgemeinde Amstetten, Herr Ing. Sattler (07472/601-273 oder 0676/88609273), gerne zur Verfügung.

Den Übersichtsplan zum Bauvorhaben in Greimpersdorf finden Sie hier.