Aktuelles aus Amstetten

Gemeindeübergreifendes Hochwasserschutzkonzept

Gemeinsam mit Ing. Oliver Huber, dem Vertreter der Abteilung WA3 des Landes NÖ wurde ein Gefahrenzonenplan für Amstetten - Ortsteile Preinsbach sowie Viehdorf und St. Georgen/Ybbsfeld adaptiert und ein Hochwasserschutzkonzept erstellt.

 

 

Ortsvorsteher Andreas Gruber, Umweltgemeinderätin Michaela Pfaffeneder, Ing. Oliver Huber (Abt. WA3), Ing. Dieter Stadlbauer (Referat für Infrastruktur und Wasserwirtschaft)

„Bei Starkregenereignissen kommt es entlang des Preinsbacher Baches immer wieder zu Überflutungen der Siedlungsgebiete im Gemeindegebiet von Amstetten, der Gemeinde St. Georgen/Ybbsfeld sowie der Gemeinde Viehdorf“, erklärte Ortsvorsteher Andreas Gruber am Rande einer Projektbesprechung.

„Basierend auf den Gefahrenzonenplan wird das Hochwasserschutzkonzept adaptiert und auf den letzten Stand gebracht“, erklärte Ing. Dieter Stadlbauer den aktuellen Stand des Projekts, Leiter des Referats für Infrastruktur und Wasserwirtschaft der Stadtgemeinde Amstetten.

„Wir wollen den modernen Hochwasserschutz gemeindeübergreifend weiterentwickeln“, so Obfrau des Ybbsunterlauf Wasserverbandes, Umweltgemeinderätin Michaela Pfaffeneder. „Damit können wir der den Ortsteilen mehr Schutz und Sicherheit bieten“, so die Verantwortlichen.