Aktuelles aus Amstetten

SAR Anlagenbau ab sofort in Hausmening

Ortsvorsteher Anton Geister, Firmeninhaber Ing. Arno Reisinger und Gemeinderätin Martina Wadl

Bisher war die SAR Anlagenbau GmbH in der Dieselstraße in Waldheim zu finden.

Seit 1. Jänner befindet sich der neue Firmensitz des dynamisch wachsenden Anlagenbauunternehmens am ehemaligen Areal der Fa. Lisec in Hausmening.

Mit dem neuen Firmensitz sieht man sich für die Zukunft gerüstet und die mittlerweile mehr als 10jährige Erfolgsgeschichte wird fortgeschrieben. Auf einem Areal von rund 4.400 m² findet sich Platz für 140 MitarbeiterInnen, sowie die benötigten Büroräumlichkeiten, Werkstatt- und Lagerflächen.

Innovation und Know How

Über die Verlegung der Firmenzentrale der SAR Anlagenbau GmbH nach Hausmening freut sich auch Ortsvorsteher Gemeinderat Anton Geister. „Eines unserer Top-Unternehmen hat hier einen neuen, größeren Standort in der Gemeinde gefunden. Damit sind 140 hochqualifizierte Arbeitsplätze in unserer Gemeinde gesichert“!

Gemeinsam mit Gemeinderätin Martina Wadl war Ortsvorsteher Anton Geister von Firmenchef Ing. Arno Reisinger zu einer Betriebsbesichtigung eingeladen worden. „Im Betrieb der SAR steckt sehr viel Innovation und Fortschritt und damit verbunden auch fundiertes Know How“, so die beiden Kommunalpolitiker, die sich vom Leistungsspektrum des Unternehmens beeindruckt zeigten. „In den Bereichen Elektroinstallationen, Verteilerbau, Tunnel-, Automatisierungs-, Bahn- und Brandmeldetechnik zählt die Firma SAR Anlagenbau GmbH österreichweit zu den Besten. Wir wünschen Ing. Arno Reisinger mit seinem Team viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft“, so Wadl und Geister.